Nestle aus der Schweiz ist das Weltgrößte Unternehmen in der Nahrungsmittelindustrie.

Gründung

Im Jahre 1866 gründete Henri Nestle das Unternehmen ‘Nestle’. Vorerst mit dem Verkauf von löslichem Milchpulver

das dem Muttermilchersatz diente. Dieses Produkt verkaufte er 1875 bereits eine Million Mal in 18 Länder.

Das Familienwappen des Henri Nestle zeigt ein Nest, da der Name Nestle auf Schwäbisch ‘kleines Nest’ bedeutet, im weiteren Sinne die Brutpflege.

Dieses Logo ist bis heute das Unternehmenswappen.

Mittlerweile erstreckt sich die Produktbandbreite von Nestle (um die 2000 Produkte) auf Getränke, Gesundheitsprodukte, Milchprodukte, Speiseeis sowie für Heimtiere, Fertiggerichte, Produkte für die Küche sowie Süßwaren und Wasserprodukte.

Herstellung und Produktangebot

Dieses ausgefallene Angebot von Nestle Produkten wird in 447 Produktionsstätten von Rund 308.000 Mitarbeitern möglich gemacht.

Auch in der Süßigkeiten Abteilung lassen sich einige Produkte finden, die von Nestle hergestellt werden:

  • After Eight, herbe Schokolade mit einem Hauch von Minze
  • Kitkat, vier-Finger-Riegel, Schokoriegel mit Waffelfüllung
  • Smarties, umhüllte Schokolinsen mit buntem Überzug
  • Lion, ein Schokoriegel aus Waffeln, Reis, Karamell, Weißem Nougat
  • Rolo, Kegelstumpfförmiger Schokolade mit Karamell-Kern
  • Yes, Kuchenriegel